Verkehrsrechtsschutz

Bei den meisten Verkehrsunfällen muss die Polizei zwischen den Parteien vermitteln. Oft hat das gerichtliche Auseinandersetzungen zur Folge, wodurch Gerichtskosten, Anwaltskosten, Zeugen- und Gutachterkosten entstehen können.

Manchmal ist in die Versicherungspolice sogar ein Verkehrs-Verwaltungs-Rechtsschutz integriert. In diesem Fall übernimmt Ihr Versicherer auch dann Ihre Kosten, wenn Sie rechtliche Schritte gegen eine behördliche Maßnahme wie beispielsweise einen Führerscheinentzug ergreifen müssen.

 

Ergänzende Leistungen